Q is a browser-based toolbox that allows reporters and editors to create simple graphics and interactive elements for their stories.

Tools

chart
table
locator_map
quiz
imageslider
election_executive
election_seats
election_votes
party_slogans
poll_result
coalition_calculation
swiss_vote
infographic
isotype
choropleth
custom_code

These are the latest of 21493 items created with Q

Diese Städte sind von der zweiten Welle am stärksten betroffen

Gemeindename Einwohner Fälle pro 1000 Einwohner
Prilly 12 110 16,6
Lausanne 138 905 16,4
Sierre 16 860 16,1
Schwyz 15 000 15,3
Carouge (GE) 22 336 14,6
Veyrier 11 540 14,4
Chêne-Bougeries 11 862 14,2
Plan-les-Ouates 10 697 14,2
Renens (VD) 21 036 13,9
Lancy 31 942 13,5
Genève 200 548 13,3
Martigny 18 174 13,2
Bulle 22 709 13
Ecublens (VD) 12 488 13
Fribourg 38 521 12,9
Montreux 26 574 12,9
Pully 18 160 12,9
Delémont 12 625 12,8
Meyrin 24 144 12,8
Sion 34 599 12,3
Villars-sur-Glâne 12 114 12,1
Bernex 10 007 11,9
Thônex 14 091 11,9
Vernier 35 132 11,7
Onex 18 977 11,6
Nyon 20 533 10,9
Vevey 19 827 10,9
Opfikon 19 978 10,5
Versoix 13 329 10,4
Spreitenbach 11 788 10,3
Gland 13 078 10,2
Le Grand-Saconnex 12 131 10,1
Monthey 17 563 10,1
Yverdon-les-Bains 30 143 10
Aigle 10 131 9,6
Neuchâtel 33 578 9,6
Morges 15 838 9,5
Davos 10 937 9,4
Schlieren 18 760 9,2
Arth 11 877 9,1
Zollikon 12 983 9
Wallisellen 15 939 8,9
Einsiedeln 15 550 8,6
Zürich 409 241 8,6
Suhr 10 154 8,1
Val-de-Ruz 16 907 8
La Tour-de-Peilz 11 752 7,5
Dübendorf 28 141 7,3
Dietikon 27 079 7,2
Maur 10 170 7
La Chaux-de-Fonds 38 625 6,9
Risch 10 515 6,9
Biel/Bienne 54 640 6,7
Ittigen 11 335 6,7
Küssnacht (SZ) 12 845 6,7
Weinfelden 11 388 6,7
Zug 30 205 6,7
Horgen 22 514 6,6
Küsnacht (ZH) 14 307 6,5
Zollikofen 10 314 6,5
Bern 133 798 6,3
Brig-Glis 13 109 6,3
Baar 24 322 6,1
Kloten 19 408 6,1
Ostermundigen 17 546 6,1
Bülach 19 888 6
Thalwil 17 857 6
Val-de-Travers 10 745 6
Cham 16 571 5,9
Wädenswil 24 536 5,9
Meilen 13 999 5,8
Oftringen 13 606 5,8
Rapperswil-Jona 26 989 5,8
Adliswil 18 803 5,7
Regensdorf 18 317 5,7
St. Gallen 75 522 5,7
Gossau (SG) 18 171 5,6
Le Locle 10 389 5,6
Freienbach 16 269 5,5
Herisau 15 780 5,5
Illnau-Effretikon 16 975 5,5
Affoltern am Albis 12 146 5,4
Lyss 14 887 5,4
Richterswil 13 454 5,4
Wetzikon (ZH) 24 513 5,4
Worb 11 394 5,4
Altstätten 11 549 5,3
Baden 19 175 5,2
Köniz 41 507 5,1
Flawil 10 551 5
Winterthur 110 912 5
Wil (SG) 23 768 4,9
Glarus Nord 18 247 4,7
Münchenbuchsee 10 079 4,7
Burgdorf 16 280 4,6
Lugano 63 494 4,6
Volketswil 18 693 4,5
Bellinzona 43 181 4,4
Crans-Montana 10 565 4,4
Sarnen 10 236 4,4
Aarau 21 268 4,3
Ebikon 13 531 4,3
Uster 34 516 4,3
Wettingen 20 721 4,2
Spiez 12 707 4,1
Stäfa 14 435 4,1
Hinwil 11 199 4
Kriens 26 997 4
Lenzburg 10 173 4
Luzern 81 401 4
Pratteln 16 388 4
Schaffhausen 36 332 4
Thun 43 743 4
Uzwil 12 849 4
Belp 11 439 3,9
Emmen 30 682 3,9
Männedorf 10 957 3,9
Brugg 11 129 3,8
Langenthal 15 639 3,8
Reinach (BL) 19 144 3,8
Basel 171 513 3,7
Wohlen (AG) 16 078 3,7
Arbon 14 537 3,6
Grenchen 17 140 3,6
Rüti (ZH) 12 157 3,6
Birsfelden 10 410 3,5
Frauenfeld 25 442 3,5
Olten 18 389 3,5
Glarus 12 521 3,4
Muri bei Bern 13 058 3,4
Solothurn 16 703 3,4
Zofingen 11 561 3,4
Amriswil 13 462 3,3
Bassersdorf 11 655 3,3
Liestal 14 269 3,2
Mendrisio 14 914 3,2
Münsingen 12 533 3,2
Muttenz 17 805 3,2
Steffisburg 15 816 3,2
Horw 13 915 3,1
Locarno 16 012 3,1
Pfäffikon 11 864 3,1
Münchenstein 12 203 3
Rheinfelden 13 337 3
Buchs (SG) 12 612 2,9
Chur 35 038 2,9
Möhlin 11 004 2,9
Binningen 15 580 2,8
Aesch (BL) 10 237 2,7
Kreuzlingen 21 801 2,7
Neuhausen am Rheinfall 10 454 2,5
Romanshorn 10 969 2,5
Riehen 21 244 2,3
Allschwil 20 913 2,2
Oberwil (BL) 11 221 1,7

Kaum mehr ordentlich tragbare Schuldenlast

Prozentsatz der Entwicklungsländer, die für ihren ordentlichen Schuldendienst bis 20% bzw. 20 bis 50% oder noch mehr ihrer Einnahmen aufwenden müssten
2019
2020
2021

Exporte Personenwagen aus der Schweiz

Auszug aus der Aussenhandelsstatistik 2019 (in Tausend)

Reproduktionszahl in der Schweiz steigt auf weit über 1

Schätzung der Reproduktionszahl bis vor 13 Tagen, basierend auf den bestätigten Fällen in der Schweiz
Unsicherheitsbereich*
Median
1 13.–16. März: Grossteil der Lockdown-Massnahmen treten in Kraft.
2 27. April: Erste Lockerungen treten in Kraft.
3 11. Mai: Geschäfte und Restaurants wieder geöffnet.
4 6. Juni: Veranstaltungen bis 300 Personen wieder erlaubt, Freizeitbetriebe öffnen.
5 20. Juni: Zahlreiche Lockerungen treten in Kraft.
6 Die Schätzung endet am 9. Oktober.

Embedded in: Warum die Interpretation der Reproduktionszahl nicht immer so einfach ist, Die Reproduktionszahl kratzt in der Schweiz an der kritischen Schwelle, Die Positivitätsrate steigt auf 18 Prozent, 68 Prozent der Intensivbetten sind belegt – und alles Weitere zum Coronavirus in 27 Grafiken, Wie und mit welchen Daten wir die weltweite Ausbreitung des Coronavirus zeigen

Arizona

Im Vergleich mit den Infektionszahlen nur wenig Todesfälle und Spitaleintritte

Hospitalisierungen und Todesfälle im Verhältnis zur Zahl der neuen Fälle, in Prozent
Hospitalisierungen im Verhältnis zur Anzahl neuer Fälle, in Prozent
Todesfälle im Verhältnis zur Anzahl neuer Fälle, in Prozent
1 Höhepunkt der ersten Welle: Durchschnittlich 1068 Fälle pro Tag
2 Entspannung der Lage: Durchschnittlich 14 Fälle pro Tag
3 Fallzahlen stiegen wieder: Durchschnittlich knapp 100 pro Tag
4 Fallzahlen steigen wieder schneller: Deutlich über Tausend Fälle pro Tag

Embedded in: Die Positivitätsrate steigt auf 18 Prozent, 68 Prozent der Intensivbetten sind belegt – und alles Weitere zum Coronavirus in 27 Grafiken, Spitäler rüsten ihre Intensivpflegestationen für die zweite Welle auf, Corona-Massnahmen: Steigende Fallzahlen allein sind noch kein Grund dafür, in Panik zu verfallen

For journalists

For developers